Management

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Unsere Website richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden im aufsichtsrechtlichen Sinne. Nutzer unserer Website bestätigen vor Nutzung unserer Website, dass sie die Voraussetzungen erfüllen, um als professionelle Kunden im aufsichtsrechtlichen Sinne angesehen werden zu können. Sämtliche uns über die Nutzung unserer Website von Nutzern übermittelten Daten werden daher als Daten professionelle Kunden im aufsichtsrechtlichen Sinne angesehen.

Eigentümer und verantwortliche Stelle:
SPSW Capital GmbH, Große Elbstraße 43, 22767 Hamburg

E-Mail-Adresse des Eigentümers zur Information und zur Ausübung der in dieser Erklärung genannten Rechte:
datenschutz@spsw-capital.com

2. Angaben zur Datenverarbeitung

Arten der erhobenen Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die diese Website selbstständig oder durch Dritte verarbeitet, gehören vom Nutzer eingegebene Informationen sowie Cookie-Daten. Vollständige Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in den dafür vorgesehenen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung bereitgestellt.

Personenbezogene Daten werden von Nutzern erhoben, wenn diese sich für ein Abonnement unseres Newsletters registrieren. Personenbezogene Daten, die von uns erhoben werden, werden grundsätzlich freiwillig von den Nutzern eingegeben.

Cookie-Daten werden von unserer Website automatisch generiert, um Nutzern die Nutzung unserer Website zur erleichtern. Jegliche Verwendung von Cookies durch unsere Website oder Anbieter von Drittdiensten, die durch unsere Website eingesetzt werden, dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst zu erbringen, ohne ihn bei jedem erneuten Webseiten-Aufruf erneut als professionellen Anleger im aufsichtsrechtlichen Sinne identifizieren zu müssen.

Methode der Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle verarbeitet die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreift angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Modifizierung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung informiert die Nutzer im Falle von Verstößen in Verbindung mit ihren personenbezogenen Daten. Die Datenverarbeitung wird mittels IT-basierten Systemen durchgeführt, einem organisatorischen Verfahren und Modus folgend die strikt auf die angegebenen Zwecke abzielen. Neben der verantwortlichen Stelle wird möglicherweise auch bestimmten Kategorien von Verantwortlichen Zugriff auf die Daten gewährt, die an dem Betrieb der Website beteiligt sind (Personalverwaltung, Vertrieb, Marketing, Recht, Systemadministratoren) oder externen Parteien (wie Fremdanbietern technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen), die, falls notwendig, vom Eigentümer als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden.

Ort der Datenverarbeitung

Die Daten werden am Betriebsort der verantwortlichen Stelle und an allen anderen Orten, an denen sich die mit der Datenverarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Stelle.

Speicherdauer

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für das Erbringen der vom Nutzer gewünschten Dienstleistungen notwendig ist oder für die in diesem Dokument aufgeführten Zwecke angegeben ist. Der Nutzer kann wenn die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse beruht die verantwortliche Stelle jederzeit auffordern, die Daten zu sperren oder zu entfernen.

Soweit wir aus rechtlichen, regulatorischen oder technischen Gründen nicht berechtigt sind, Ihre Daten zu löschen, können wir Ihre Daten länger aufbewahren. In diesem Fall stellen wir sicher, dass Ihre Daten und Ihre Privatsphäre geschützt sind.

Nutzung der erhobenen Daten

Die Daten über den Nutzer werden erhoben, damit der Eigentümer die Dienstleistungen, insbesondere den Versand des Newsletters, erbringen kann.

Newsletter

Durch Anmelden zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Nutzers der Kontaktliste der Personen hinzugefügt, die möglicherweise E-Mail-Nachrichten mit gewerblichen oder verkaufsfördernden Informationen in Bezug auf diese Website erhalten. Zusammen mit der E-Mail-Adresse des Nutzers wird er von ihm angegebene Name und die von ihm angegebene Firmenbezeichnung gespeichert.

3. Rechte der Nutzer

Widerrufsrecht

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunftsrecht

Nutzer sind jederzeit berechtigt zu erfahren, ob ihre personenbezogenen Daten gespeichert wurden, und können die verantwortliche Stelle kontaktieren, um die Inhalte und Herkunft der gespeicherten Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen, ihre Ergänzung, Löschung, Aktualisierung, Berichtigung oder Umwandlung in ein anonymisiertes Format oder die Sperrung rechtswidrig gespeicherter Daten zu verlangen sowie ihre Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen abzulehnen. Entsprechende Anfragen sind an die verantwortliche Stelle unter Verwendung der oben aufgeführten Kontaktangaben zu senden.

Beschwerderecht

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Hamburg.html?nn=5217144.

Eventuelle Einschränkung der Nutzerrechte

Die oben bezeichneten Rechte können z.B. eingeschränkt sein, wenn der Verantwortliche der Datenverarbeitung gesetzlich verpflichtet ist, die persönlichen Daten von Nutzern zu verarbeiten. Wenn der Verantwortliche der Datenverarbeitung personenbezogene Daten verarbeiten muss, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen oder um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, kann der Verantwortliche Ihren Antrag nicht bearbeiten, es sei denn, die persönlichen Daten werden zur Verfügung gestellt.

4. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle behält sich vor, jederzeit änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem sie ihre Nutzer auf dieser Seite entsprechend informiert. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten änderung zu prüfen. Lehnt ein Nutzer eine änderung der Datenschutzerklärung ab, so darf er diese Applikation nicht mehr nutzen und kann die verantwortliche Stelle auffordern, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Soweit nichts anderes angegeben ist, gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für alle personenbezogenen Daten, die die verantwortliche Stelle über einen Nutzer gespeichert hat.

Rechtlicher Hinweis

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage von Bestimmungen verschiedener Gesetzgebungen verfasst, einschließlich Art. 13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung).

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf diese Website, sofern in diesem Dokument nicht anders angegeben.

Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018