Management

Management

Robert Suckel, Jahrgang 1977, ist Diplom-Kaufmann, ein sehr erfahrener Aktienanalyst und Investmentbanker. Bereits im Alter von 19 Jahren gründete er 1996 gemeinsam mit zwei Partnern die Firma SES als Gesellschaft für Vermögensverwaltung und Aktienanalyse. Schon bald richteten die Gründer die Geschäftstätigkeit von SES voll auf die Aktienanalyse aus und entwickelten SES Research innerhalb weniger Jahre zum größten bankenunabhängigen Research-Unternehmen Deutschlands mit mehr als 20 Mitarbeitern. Im Jahr 2005 beteiligte sich die Hamburger Privatbank M.M. Warburg & CO KGaA mehrheitlich an SES. Daraufhin verlagerte sich das Geschäft von SES in den Bereich des Investmentbanking. In der Folgezeit organisierten und begleiteten Robert Suckel und sein Team zahlreiche Börsengänge, Kapitalerhöhungen und Umplatzierungen. 2010 erfolgte die vollständige Übernahme von SES durch die  M.M. Warburg & CO KGaA. Im Sommer 2010 schied Robert Suckel aus der Geschäftsführung von SES aus und bereitete die Gründung der SPSW-Capital GmbH gemeinsam mit seinen Partnern vor.

Start Zitat

Märkte faszinieren mich. Insbesondere im Bereich der Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen treten häufig Ineffizienzen auf. Diese Momente, in denen der Preis nicht dem Wert entspricht, machen den Reiz dieser Assetklasse aus.

Robert Suckel