Management

Management

Markus Wedel, Jahrgang 1974, ist CEFA-Investmentanalyst/ DVFA,  zertifizierter Börsenhändler (Xetra-/ Parketthändler) und Eurexhändler (Future&Optionen). Er begann seine Laufbahn bei der Volksbank Lübeck eG und im Bereich Private Banking Spezial, der Topkundenbetreuung innerhalb der Private Banking Einheit der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main. Dort wirkte er beim Aufbau einer neuen Betreuungsform der Deutschen Bank, der persönlichen Depotbetreuung (PDB), aktiv mit. Außerdem entwickelte er individuelle Anlagestrategien und stand den Kundenberatern der Deutsche Bank AG Frankfurt als Ansprechpartner und Coach für Fachfragen und Beratungsgespräche unterstützend zur Verfügung.

Nachfolgend wechselte er als Broker zu Warburg Dillon Read, der Investmentbank der UBS AG, für die er sowohl in London als auch in Frankfurt/M. tätig war. Für den Um- und weiteren Ausbau eines bestehenden Sales Team wechselte er nach zwei Jahren bei Warburg Dillon Read als Senior-Sales zu Lehman Brothers Frankfurt. Dort war er mitverantwortlich für das europäische Sales Team in Frankfurt. Wenig später wurde er Leiter für den Cash-Aktienbereich von Lehman Brothers Deutschland/Österreich und verantwortlich für die Sales-Teams für europäische, asiatische und US-Aktien, sowie das ICG-Team.

Nach fünf Jahren für Lehman Brothers übernahm er die Leitung des Salesteams bei  Bear Stearns, mit dem er rasches Wachstum im deutschen Markt generierte. In dieser Phase wurde Bear Stearns von JP Morgan übernommen und Markus Wedel wechselte zu  Jefferies , einer solide finanzierten unabhängigen Investmentbank, die in Deutschland bis dahin nur im Investmentbanking vertreten war. Dort baute er mit zwei Kollegen den Brokerage Bereich in Deutschland mit schnellem Wachstum über drei Jahre auf. Zu seinen Kunden zählten namenhafte Kapitalanlagegesellschaften aus Frankfurt, Luxemburg und London.

Über mehr als 10 Jahre wirkte Herr Wedel bei mehreren europäischen Börsengängen für Large Caps und auch Small Caps mit. Seit Oktober 2011 ist Herr Wedel mit seiner eigenen Beratungsgesellschaft selbstständig und betreut den vermögensverwaltenden Fonds „WHC- Global Discovery“. Ab dem Jahresbeginn 2015 ist er Geschäftsführer und Mitgesellschafter der SPSW Capital GmbH, welche den Fonds ab gleichem Datum verwaltet.